Futterberater

Hast Du eine Frage zu unseren Produkten oder zur Ernährung Deiner Fellnase?

Unsere Ernährungs-Experten stehen Dir gerne zur Verfügung:
+49 (0) 800 333 8 222 (gebührenfrei)
expertenteam@bosch-tiernahrung.de

Montag - Freitag:
7.30 - 12 Uhr und 13 - 16 Uhr

Richtig gutes Futter für...

Wegen der großen Futteraufnahmekapazität des Hundemagens reicht eine einmalige Futtervorlage bei ausgewachsenen Hunden mit geringer Beanspruchung und entsprechend reduzierten Futtermengen eigentlich aus. Bei empfindlichen Hunden, die zu Verdauungsstörungen neigen oder bei Hunden mit stärkerer Beanspruchung soll die tägliche Futtermenge auf zwei bis drei Mahlzeiten verteilt werden.

Nach der Mahlzeit sollte der Hund zwei bis drei Stunden ruhen können, um das Futter optimal zu verdauen. Bei Leistungshunden sollte die letzte Fütterung möglichst mindestens 6 Stunden vor dem Einsatz erfolgen, um eine optimale Leistungsbereitschaft sicherzustellen. Die erste Mahlzeit nach einem Einsatz sollte 2 - 3 Stunden danach erfolgen. Unregelmäßige Fütterungszeiten sollten wegen der Nachteile für eine ausreichende Verdauungstätigkeit möglichst vermieden werden.

Unser Unternehmen

Zucht & Leistung

Button nach unten Button nach unten
🍪 ..Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.